Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

15.11.2018 / m-w

plakat


23.10.2018 / m-w

Volkstrauertrag am Sonntag, dem 18. November 2018
Kranzniederlegung am Ehrenmal


WIR ZIEHEN IN DEN FRIEDEN  -  so jedenfalls singt Udo Lindenberg in einem neuen Song  und viel besser kann man eine Einladung zur Teilnahme an einer Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertag kaum beginnen.

Die Welt rüstet nicht ab und die Zahl derjenigen Politiker, die sich mit vernichtendem Potential an Waffen als besonders stark darstellen, nimmt zu. Wenn wir heute nicht weiter zum Frieden mahnen und wenn wir  für die Sicherheit in der Zukunft nichts tun, werden wir  irgendwann von unserer Geschichte eingeholt.

Lassen Sie uns gemeinsam in Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt nun  weiter in den Frieden ziehen - ich lade Sie daher ein zur Teilnahme an unserer Gedenkfeier, die wir in diesem Jahr zum 1. Mal im Anschluss an den Gottesdienst nicht vor dem Ehrenmal begehen, sondern noch in der Kirche. Anschließend legen wir in aller Stille gemeinsam einen Kranz an der Gedenktafel im Glockenturm nieder.

Traditionsgemäß treffen sich die Vertreter der Vereine und Verbände sowie die Fahnenabordnung um ca. 9.40 Uhr im Bereich der Jahnstuben zum gemeinsamen Abmarsch.

Ihr
Jörg Makel
Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen


 

21.08.2018 / m-w

NIENHAGEN - VORANKÜNDIGUNG

Diese Termine sollten Sie nicht verpassen -
denn im Rathaus wird nicht nur Politik gemacht !

Genau - in unserem Rathaus und im Hagensaal finden immer wieder fröhliche, unterhaltsame, informierende und auch Veranstaltungen statt, die zum Nachdenken einladen  - daher hier eine kleine Vorankündigung unseres Programmes für Oktober/November:


Kloster auf zwei Rädern - 6665 km  auf dem Trans America Bicycle Trail


ein Reisebericht mit vielen Bildern und Erlebnissen mit Pastor Uwe Schmidt-Seffers, der in über zwei Monaten auf dieser Reise vielen Menschen mit ihren Geschichten begegnet ist.
Freitag, 23. November 2018  um 19:00 Uhr im Hagensaal Nienhagen


Zu allen Veranstaltungen können Sie sich schon jetzt anmelden - entweder per Mail unter makel-nienhagen@jdmn.de, Mobil unter 01736232551 oder im Büro der Gemeinde Nienhagen unter 05144 49191.

Ihr
Jörg Makel
Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen


01.011.2018 - w

 

Einladung und Aufruf Sportlerehrung 2019

Der Wunsch, nach einer verdienten Leistung auch ausgezeichnet und beachtet zu werden, ist wahrscheinlich bei Menschen jeden Alters präsent. Wir leben in einem Dorf, in dem zahlreiche sportliche Angebote zur Auswahl seiner beliebten Sportart einladen. Davon und von erzielten Leistungen lesen wir regelmäßig in den unterschiedlichsten Medien. Dabei steht nicht immer nur im Vordergrund der Beste zu sein sondern vielmehr die Gemeinschaft zu erleben und die Grenzen und auch Möglichkeiten des eigenen Körpers kennen zu lernen.

Die Gemeinde Nienhagen nimmt auch weiterhin im Förderungsbereich des Sports einen Spitzenplatz (oder sogar den Spitzenplatz) im Landkreis Celle ein. Und zur Förderung des Sports gehört nach dem Verständnis der Mitglieder des Rates und auch meiner ganz persönlichen Überzeugung, dass besondere Leistungen eine Ehrung verdienen.

Ich freue mich, dass wir im Jahr 2019 auch wieder Sportlerinnen und Sportler unserer Gemeinde ehren dürfen, die im vergangenen Sportjahr ein ganz besonderes Ziel erreicht haben. Nach den Vereinsförderungsrichtlinien ehrt die Gemeinde Nienhagen erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, die eine Meisterschaft des Kreises gewonnen oder sich höherwertig platziert  haben (Bezirk 3. Platz, Land bis 5. Platz und/oder Bundesebene bis Platz 10) bzw. Mitglieder einer Nationalmannschaft sind.

Vereine und Verbände sind bereits von uns angeschrieben worden und um entsprechende Ehrungsvorschläge gebeten worden. Dieser Aufruf soll aber zusätzlich ergehen und  insbesondere sich an diejenigen Sportlerinnen und Sportler bzw. Mannschaften und Trainer richten, die evtl. nicht einem Verein in Nienhagen angehören, aber ihren Wohnsitz hier haben und die Kriterien der Ehrungsrichtlinien erfüllen.

Ich darf Sie herzlich bitten, mir Ihre Nennung bis zum 23. Dezember 2018 unter Angabe der Sportart bzw. der Disziplin und der errungenen Platzierung schriftlich mitzuteilen (Name, Vorname, Wohnort, Geburtsdatum). Ferner führen Sie bitte gleichzeitig an, welche Trainerin bzw. welcher Trainer Sie zu diesem sportlichen Erfolg begleitet hat.  

Jörg Makel
Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen

 

Das nachstehende Formular gibt es als PDF Dokument am Seitenende als Anhang!