Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

21.08.2018 / m-w

NIENHAGEN - VORANKÜNDIGUNG

Das BÖSE, das RECHT, der GLAUBE und warum der Tatort uns fasziniert

Eine nicht ganz gewöhnliche Lesung mit kurzen Kriminalgeschichten -

Es lesen Jörg Makel, Kriminalhauptkommissar a.D.,  und Uwe Schmidt-Seffers, Pastor.

 

Fiebern Sie auch dem wöchentlichen Tatort entgegen oder vertiefen Sie sich lieber in einen Kriminalroman? Wären Sie nicht selbst einmal gern der ermittelnde Kommissar gewesen oder macht es Sie schier sprachlos, zu was Menschen fähig sind? Wir laden SIE ein zu (k)einem Abend mit Gänsehaut, aber auch keine Gute-Nacht-Geschichten sondern Handlungen, die sich wirklich so abgespielt haben und als Vorlage für ein gutes Tatortdrehbuch dienen könnten und ganz nebenbei versuchen wir zu klären, was uns am Bösen und dem Tatort so fasziniert, wie gerecht das Recht ist und wie uns der Glaube helfen kann.

"Tatort" für diesen nicht ganz alltäglichen Abend ist der Sitzungssaal des Rathaus Nienhagen am


Freitag, den 26. Oktober 2018 um 19.00 Uhr.

 

Jörg Makel

Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen

Mobil: 0173 - 62 32 551

 

Diese Termine sollten Sie nicht verpassen -
denn im Rathaus wird nicht nur Politik gemacht !


Genau - in unserem Rathaus und im Hagensaal finden immer wieder fröhliche, unterhaltsame, informierende und auch Veranstaltungen statt, die zum Nachdenken einladen  - daher hier eine kleine Vorankündigung unseres Programmes für Oktober/November:

Das BÖSE, das RECHT, der GLAUBE  und warum der Tatort uns fasziniert

Eine nicht ganz gewöhnliche Lesung  mit kurzen Kriminalgeschichten -
es lesen Jörg Makel, Kriminalhauptkommissar a.D. und Uwe Schmidt-Seffers,  Pastor
am Freitag, 26. Oktober um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Nienhagen.



Welcher ISLAM ?   -   Wo und Wann und Wie begegnen wir dem Islam  -  Weil Wissen besser ist als Vorurteile


Dr. Ali Özgür Özdil - Islamwissenschaftler und Direktor des Instituts für Islamwissenschaft in Hamburg - geht der Frage nach, wieviel sachgemäßes und unsachgemäßes Wissen über den Islam und über Muslime vorhanden ist - authentisch und auch humorvoll.
Dienstag,  6. November 2018   19:00 Uhr  im Sitzungssaal des Rathauses Nienhagen


Kloster auf zwei Rädern - 6665 km  auf dem Trans America Bicycle Trail


ein Reisebericht mit vielen Bildern und Erlebnissen mit Pastor Uwe Schmidt-Seffers, der in über zwei Monaten auf dieser Reise vielen Menschen mit ihren Geschichten begegnet ist.
Freitag, 23. November 2018  um 19:00 Uhr im Hagensaal Nienhagen


Zu allen Veranstaltungen können Sie sich schon jetzt anmelden - entweder per Mail unter makel-nienhagen@jdmn.de, Mobil unter 01736232551 oder im Büro der Gemeinde Nienhagen unter 05144 49191.

Ihr

Jörg Makel
Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen

 


 

 

Das nachstehende Formular gibt es als PDF Dokument am Seitenende als Anhang!

 

 


Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Anmeldung Hacheumzug.pdf)Anmeldung Hacheumzug.pdf253 Kb12.06.18 05:42