Aktuelles

aus Nienhagen

Einladung zu zwei Konzerte an einem ganz besonderen Ort - denn unser Hallenbad wird zum Konzertsaal

Richtig gelesen, unser Hallenbad wird einmalig zum Konzertsaal. Das wird es so nicht wiedergeben und deshalb solltet Ihr schnell sein und Euch Tickets sichern, denn die Plätze sind begrenzt. Für die beiden Konzerte haben wir drei tolle Künstler engagiert und Ihr seid mittendrin. Denn da, wo sonst das Wasser ist und große und kleine Leute schwimmen, steht jetzt "DEIN" Konzertstuhl.

Den Anfang machen am Abend des 23. Mai Joseh und Rika. Ein wirklich großartiges Duo, die aber auch solo spielen. Joseh auf seiner Gitarre und Rika auf ihrer Harfe. Beide kommen aus Hamburg zu uns und Joseh singt uns Lieder zwischen Melancholie und Lebensfreude. Passend dazu Rika mit der Harfe und keltisch angehauchten Eigenkompositionen, gepaart mit traditionellen Folk-Tunes werden uns verzaubern.

Am 25. Mai steht dann ein Piano unter der Startbahn 2. Und nicht besser könnte es zum Hallenbad passen, spielt Holger Manthey aus Lübeck sein Programm “Water“ - Wir werden uns bei dieser Musik fühlen, als seien die Meereswellen über uns.  Holger Manthey ist hier kein Unbekannter, schon einmal hat er uns mit seinem Konzert in der Kirche begeistert.

Ich freue mich, dass wir diese beiden Events gemeinsam mit der evangelischen Kirche St. Laurentius und in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Wathlingen präsentieren dürfen.

Tickets gibt es ab sofort bei der Gemeinde Nienhagen (Frau Denis, Frau Hemme-Homann, Frau Lange).

Karten sind noch für beide Konzerte verfügbar!

Nur Barzahlung möglich

Tickets:

  • Einzelkonzert je 10,-€
  • Beide Konzerte 18,-€

Freie Platzwahl - und natürlich darf man ausnahmsweise bei diesen Konzerten im Becken des Hallenbades auch ein fruchtiges Getränk genießen.

Haben Sie Fragen zum Konzert? Rufen Sie gern an unter 01736232551  oder schreiben uns: makel-nienhagen@jdmn.de.

 

Zum Foto:

Neben Holger Manthey werden Joseh und Rika klangvoll das trockene Becken des Hallenbades füllen.
Zwei besondere Konzerte an einem besonderen Ort - das wird es kaum ein zweites Mal geben

veröffentlicht am

Zurück

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).