Aktuelles

aus Nienhagen

Technik

GLASFASER kommt nach Nienhagen - leider noch nicht flächendeckend

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Nachfolgend die offizielle gemeinsame Presseerklärung der Gemeinde Nienhagen und der SVO zum Ausbau unseres Dorfes mit schnellem Internet:


1. Die für den Vollausbau des Kernorts Nienhagen mit Glasfaser notwendige Quote von 40% konnte nicht erreicht werden. Das heutige (07.11.2019) Endergebnis der Vorvermarktung liegt bei 34%.
2. Über die Bewertung des erreichten Ergebnisses und das weitere Vorgehen haben sich Gemeinde Nienhagen und SVO umgehend nach Ende der Vorvermarktung ausgetauscht.
3. Die Gemeinde Nienhagen brachte dabei zum Ausdruck, dass die Höhe der bislang erreichten Quote und das große Engagement der Einwohnerschaft zum Ende der Vorvermarktung eine Ermutigung sind, jetzt nicht stehenzubleiben, sondern ein klares klares Zeichen auszusenden, dass es mit dem Thema Glasfaserausbau in Nienhagen weitergeht.
4. Die SVO erklärte sich daraufhin bereit, den Teilausbau des Kernorts in einem Cluster zu realisieren, das die 40%-Quote bereits erreicht hat. Die dazu notwendigen Planungen werden umgehend begonnen.
5. Der Umfang des Teilausbau-Clusters ist unter der Internetadresse [noch festzulegen] einsehbar.
6. Gemeinde Nienhagen und SVO erhoffen sich von diesem Vorgehen, dass ein weiterer Ruck durch die Einwohnerschaft geht, um die Quote von 40% für den gesamten Kernort doch noch zu erreichen.
7. Aus diesem Grund nimmt die SVO auch weiterhin Vorvermarktungsverträge zu Vorvermarktungskonditionen (Glasfaser-Hausanschluss ist inklusive) entgegen. Diese Verträge können online abgeschlossen werden [Internetadresse] oder im Rathaus abgegeben werden.
8. Gemeinde Nienhagen und SVO rufen gemeinsam die Einwohnerschaft auf, nicht nachzulassen und weiter Vorvermarktungsverträge zu unterzeichnen.

veröffentlicht am

Zurück

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).