Aktuelles

aus Nienhagen

In Nienhagen ist bald wieder Markttag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Über den Wochenmarkt schlendern und regionale Produkte frisch einkaufen, genau das wird schon bald in Nienhagen möglich sein. Dann soll sich der Herzogin-Agnes-Platz einmal in der Woche und zwar am Freitagnachmittag, als Ort des HAGENER-LANDMARKTES präsentieren. Es soll ein Markt der Vielfalt werden, aber die Nachhaltigkeit ganz besonders herausstellen und vor allem überwiegend hier erzeugte Produkte anbieten. Andere Produkte sollen in jedem Fall aus fairem Handel stammen.

Wilfried Schumacher aus Nienhagen hat diesen Markt quasi im Ehrenamt ins Leben gerufen, ist der Organisator und -auch ehrenamtlich- Marktmeister im Hintergrund. Veranstalter ist die Gemeinde Nienhagen. Mitte Juli soll es schon losgehen, nachdem alle Formalitäten geklärt und alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.Grünes Licht hat auch die Politik mit ihrer Zustimmung zur Einrichtung des Marktes gegeben, daher gilt mein Dank auch allen Fraktionen unseres Rates. Es werden keine Standgebühren erhoben und auch der Strom- und Wasserbezug ist kostenfrei.

Wie Ihr aus der nachfolgenden Ankündigung entnehmen könnt, hat der Markt schon jetzt alles zu bieten, was man am Ende eines Marktganges so in der Tasche haben müsste. Wer aber als Marktbeschicker noch dabei sein möchte, kann sich auf jeden Fall gern bei uns melden.

Vielen Dank nochmal an Wilfried Schumacher, ohne den wir dieses tolle Angebot in unserem Dorf nicht hätten realisieren können. Jetzt kommt es auf Euch an, denn ein Markt lebt von den Anbietern und den KUNDEN. Gemeinsam aber haben wir die Chance, diesen Markt dauerhaft bei uns zu platzieren.

Euer

Jörg Makel
Bürgermeister

 

 

Wir versorgen direkt nachhaltig und regional wöchentlich

Ab dem 16. Juli 2021 findet jeden Freitag von 14 – 18 Uhr der regionale Bauernmarkt „Hagener Landmarkt“ am Herzogin-Agnes-Platz in Nienhagen statt.

Hier werden frisches Gemüse, Honig, Obst, Fleisch, Wurst, Käse, Getränke, Blumen und viele weitere regionale Produkte aus landwirtschaftlicher Hand angeboten.

Der Hagener Landmarkt ist ein Treffpunkt für alle, die sich gesund ernähren möchten und unsere Umwelt schätzen. Mit Ihrem Besuch unterstützen und fördern Sie heimische Landwirte und regional ansässige Betriebe.   

Beachtet werden natürlich die jeweils verordneten geltenden Corona-Regeln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem zentral im Ort gelegenen Hagener Landmarkt.

Vielen Dank an alle beteiligten Partner für die großzügige Unterstützung:

  • Heidmann aus Langlingen (Gemüse, Obst)
  • lmkerei Müller aus Uetze (Honig)
  • Wilder Ochse aus Adelheidsdorf (Wild- und Pferdefleisch, Bratwurst)
  • Unser Mitmachhof aus Schwüblingsen (Kartoffeln, Gemüse)
  • Dudel aus Gifhorn (Gewürze, Kräuter, Tee)
  • HappyCreppy ) Kaffee & Crepes
  • Kuhbetrieb Kläke aus Bennebostel (Rindfleisch, Käse)
  • Weerhus Pröve aus Wathlingen (Bierspezialitäten)
  • Hofladen Knoop aus Altencelle (Gemüse, Kartoffeln)
  • Landwirtschaftlicher Betrieb Bock (Gemüse, Pesto)
  • Gehlhaar (Ländliche Malereien)
  • Pizzeria Aldo (Terrassen-Restaurant)
  • Landfrauen Wathlingen/Nienhagen (Blumen, Marmelade, Basteldeko)
    2x im Monat
  • Lebenshilfe Nienhagen (eigene Produkte)
    2x im Monat

_________________________________________

Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen

Jörg Makel

 

________________________________________

Marktplaner/-Durchführung

Wilfried Schumacher

Kontakt:

E-Mail: wilfried_schumacher@t-online.de

Mobil : 0160-4260755

 

veröffentlicht am

Zurück

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).