Bekanntmachungen

aus Nienhagen

Erinnerungsstätte auf dem Friedhof Nienhagen wird neu gestaltet

Friedhof Nienhagen wird neu gestaltet

Derzeit ein ungewohntes Bild auf dem Friedhof Nienhagen - die Grabsteine auf den Gräbern der Kinder, die im Jahre 1944/1945 in unserem Dorf Opfer einer nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wurden, fehlen. Samtgemeinde Wathlingen und Gemeinde Nienhagen gestalten derzeit die Grabstätten neu und dazu gehört auch die Bearbeitung der Grabsteine, deren Inschriften zum großen Teil unleserlich geworden sind.  Die Neugestaltung ist Teil einer Erinnerungskultur und das Gedenken an junge Menschen, die nicht leben durften. Sie wurden hier ermordet.

veröffentlicht am

Zurück

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).