Bekanntmachungen

aus Nienhagen

Buchveröffentlichung mit Andreas Babel

Kindermord im Krankenhaus oder

Wie können intelligente und gebildete Menschen zu Tätern werden???

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Vielleicht passt es nicht in diese Zeit oder gerade doch? Von Menschen zu berichten, die Kinder sterben ließen. Andreas Babel forscht seit Jahren über das medizinische Personal eines Kinderkrankenhauses, das in der NS-Zeit   in den Jahren 1944/1945 vielen Kindern den Tod brachte.  Unter ihnen Helene Sonnemann, die eigenhändig mindestens 12 Kinder getötet hat und später dennoch als angesehene Ärztin in Celle wirken konnte.

Über Sie und viele andere beteiligte Menschen berichtet Andreas Babel in seinem neuen Buch, das er uns am

                                          Donnerstag, 10. März 2022 um 19.30 Uhr

                                                   Hagensaal Nienhagen

vorstellen wird.  Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich (begrenzte Besucherzahl) und nach Stand heute wird die 2 G-Plus Regel angewendet, wobei ebenfalls nach Stand heute gilt, dass für Besucher mit 3fach-Impfung keine Einschränkungen gelten.

Das Tragen von FF2-Masken bis zur Einnahme des Sitzplatzes ist aber weiterhin für alle vorgeschrieben.

Anmeldungen ab sofort im Büro der Gemeinde Nienhagen unter 05144 491-91.

veröffentlicht am

Zurück

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).