Allgemeines

Kultur & Freizeit

Kultur-, Bildung- und Freizeit-Angebote

Kultur

Kirchenkonzerte, internationale Städtepartnerschaften, internationale Schulprojekte, Künstlerförderung, internationales Bildhauer-Symposium, Großer Hagensaal für größere und kleinere Veranstaltungen.

Tourismus & "Wohnmobilisten"

Wandern und Wassersport, viele offene Sportangebote: Disc-Golf, Boule und mehr.
Nienhagen hat attraktiven Platz für Wohnmobile. Drei feste Stellplätze laden zum Übernachten am Dorfplatz ein. Bei Veranstaltungen im Dorf wird dieser Platz auch gelegentlich komplett genutzt.

Nienhagen ist zudem im deutschlandweiten Reisemobil-Führer vermerkt.

Größere Fest-/Veranstaltungen sind z. B. der Ostermarkt, der Hagenmarkt, das Hachefest, das Weinfest und der Weihnachtsmarkt.

Freizeit

Kegelbahn in den "Jahnstuben"

Insgesamt bietet Nienhagen ca. 50 Vereine zu fast allen Interessen, Hobbies und Liebhabereien.

Dank der guten umfassenden Sportförderung ist Nienhagen das Sportdorf Nummer 1 im Landkreis Celle und der Sportstättenbau ging besonders früh vonstatten. Hier trainierten die Olympia-Medaillen-Gewinnerin Svenja Schlicht (Schwimmen) und der Olympia-Teilnehmer Frank Wienecke (Judo).

Viele Kreis-, Bezirks- und Landesmeistertitel und Deutsche Meistertitel und darüber hinaus Platzierungen bei überregionalen Meisterschaften wurden und werden jedes Jahr für Nienhagen errungen, sodass die alljährlich stattfindende Sportlerehrung zu einem Massenspektakel mit viel Show und ganz eigenem Charakter wird. Im Sportverein findet darüber hinaus auch praktizierte Integration statt.

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).