Wirtschaft & Gewerbe

Wohnen & Arbeiten

Wirtschaftsstruktur in Nienhagen

kurz und bündig

Ca. 450 Betriebe in den Bereichen Gewerbe, Großhandel, Einzelhandel und Industrie mit ca. 633 Arbeitsplätzen. Darunter ein internationales Erdöl- und Erdgasunternehmen, auch Zulieferer und Dienstleister für die internationale Erdöl- und Erdgasindustrie und Maschinenbaubetriebe.

Die Gewerbeansiedlung nimmt durch einen niedrigen Gewerbesteuerhebesatz (400 v. H.), günstige Grundstückspreise und die verkehrsgünstige Anbindung an Bahn, Bundesautobahn und Flughafen ständig zu.

Hinweis: Derzeit stehen keine Gewerbeflächen zum Verkauf.

Nienhagen

Grundsteuerhebesatz A 450 %
Grundsteuerhebesatz B 450 %
Gewerbesteuerhebesatz 400 %
Kaufkraftkennziffer: 100,7

Deshalb entscheiden auch Sie sich für einen Standort im Gewerbedreieck Hannover – Celle – Braunschweig!

Nienhagen entdecken

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).